Pilotphase

Rollstuhlfahrer fährt einen Korridor entlang

Seit Oktober 2020 sind wir am Markt mit unseren Rolling Buttons Wickeldecken. Alles beginnt klein, so auch diese Marke Rolling Buttons.

Durch die Rückmeldung und Anregung der Kunden ist aus der Standard-Decke, die Flexi-Decke entstanden. Eine stetige Weiterentwicklung und ein offenes Ohr für unsere Kunden mit Lob oder Kritik ist uns sehr wichtig.

Wir haben im Oktober beschlossen das erste halbe jahr zur Pilotphase zu erklären. Dies bedeutet das wir in dieser Zeit alle Produkte zu einem Einheitspreis anbieten, unsere Nähabläufe optimieren, die Decken weiter anpassen umso näher an den Endkunden/Kundin zu kommen. Ganz sicher werden wir in dieser Zeit nicht alle Bedürfnisse der Kunden kennen lernen aber einen Teil schon und das ist ein Teilerfolg, der uns stolz macht.

Nach dieser Pilotphase werden die Preise für die einzelnen Deckentypen angepasst. Dies kann auch mit einer teilweisen Erhöhung der Preise einher gehen.

Also wenn Sie zu den Pilot-Kunden gehören wollen und die Decke zum einmaligen Preis von 329,-€ erhalten möchten, dann laden Sie hier das Bestellformular runter, drucken es aus und nun wird vermessen. Wenn Sie keine Möglichkeiten zum Drucken haben, dann rufen Sie uns an und wir senden Ihnen gerne ein Bestellformular zu.

Die Flexi-Decke ist da!

„Stillstand ist der Größte Feind!“ – sagt man so schön und genau deshalb geht es hier auch weiter in der Entwicklung. Uns war klar, dass wir mit der Standard-Decke keine Universallösung für alle gezaubert haben, sondern dass es ganz sicher weitere Ausführungen der Decke geben wird.

Die Standard-Decke ist gemacht für Menschen die 2 Rollstühle besitzen und so die Decke am Rollstuhl belassen können. Viele Rollstuhlfahrer/innen haben aber nur einen Rollstuhl und so muss die Decke einfacher zu handhaben sein beim Ab- und Anbau. Dies ist vor allem bei älteren Menschen so. Ein wichtiger Punkt bei den Überlegungen zur Flexi-Decke war, dass die Person im Rollstuhl während des Ab- und Anbaus im Rollstuhl sitzen bleiben kann.

Dies haben wir durch dadurch gelöst, dass die Decke durch Schnallen und Reißverschlüsse in Ihre Einzelteile zerlegbar ist.

Die Sitzauflage kommt, wie auch bei der Standard-Decke zwischen Rollstuhl und Kissen. Befestigt wird sie da, je nach den Gegebenheiten am Rollstuhl, mit Klett oder Gurt-Halterungen. Vorne an der Sitzauflage befinden sich links und rechts 2 Schnallen. Diese Sitzauflage kann stets da bleiben da sie nicht störend ist für den allgemeinen Gebrauch.

Erst wird bei Anbringen der Hinterbeinschutz mit der Sitzauflage durch die Schnallen verbunden. Danach legen sie ein Seitenteil auf die Beine des Rollstuhlfahrers/ der Rollstuhlfahrerin und verbinden Hinterbeinschutz und Seitenteil durch den Reißverschluss. Genauso nun auch beim anderen Seitenteil vorgehen. Nun können Sie die Decke über den Knopf-Gummiverschluss schließen.

Diese Anbringung und in umgekehrter Reinfolge der Abbau, ist sowohl für Angehörige und Pflegekräfte schnell und einfach zu Handhaben und auch für den Rollstuhlfahrer/ die Rollstuhlfahrerin sehr angenehm.

Nun können Sie Ihre Fahrt im Freien genießen!

Rolling Buttons jetzt auf YouTube!

Als Erstes wünschen wir allen Kunden und Interessenten ein gesegnetes neues Jahr 2021.

Wir sind gespannt, wie unser kleines Unternehmen Rolling Buttons sich in diesem Jahr entwickelt, wo es hingeht, wie es weiter geht, was wir alles dazu lernen dürfen und vor allem mit welchen großartigen Kunden und Angehörigen wir in diesem Jahr in Kontakt kommen. Sie sind der Motor, der uns antreibt, diese funktionalen Decken weiterzuentwickeln, zu produzieren und bekannter zu machen. Werden Sie durch Ihre Rolling Buttons Wickeldecke teil unseres Teams denn die beste Art der Werbung sind zufriedene Kunden und Ihre persönliche Weiterempfehlung.

Viel persönlicher Kontakt zu Kunden ist in diesen Zeiten leider nicht möglich. Wir haben uns daher überlegt einen neuen Weg zu gehen, um mit Ihnen in Kontakt zu kommen. Seit Ende Dezember finden Sie auf unserem brandneuen YouTube Kanal 3 kleine Videos. Hier erkläre ich Ihnen ein was die Rolling Buttons Wickeldecken ausmacht, Sie können sehen, wie die Standard-Decke an den Rollstuhl angebracht wird und wie unsere Kundin Anke sie trotz Ihrer Einschränkungen selbstständig schließt.

Es ist ein kleiner Schritt in eine neue Richtung. Ganz sicher noch nicht optimal in Ton und Bild aber auch da werden wir ganz sicher besser im Laufe der Zeit, denn natürlich soll es weitere Videos geben. Gerne möchte ich Ihnen da auch die neu entwickelte Flexi-Decke vorstellen, zeigen wie sie angebracht wird und mehr über dieses kleine Unternehmen erzählen. Schauen Sie also vorbei und abonnieren Sie uns um keine weiteren Videos zu verpassen:

Rolling Buttons im neuen Zuhause

Zuschneidetisch, Schneiderei, Suderburg, Lüneburger Heide, Niedersachsen, Uelzen

Schon seit ein paar Monaten wurde es in den Räumlichkeiten, in denen die Rolling Buttons das Licht der Welt erblickte etwas eng. Und wie das Leben manchmal spielt, wurde eine neue Location zum unverhofften Segen für Dorothea Schwarz‘ Nähwerkstatt. Hell und freundlich ist es hier und der barrierefreie Zugang rundet die Sache ab.

Zuschneidetisch Schneiderei Nähwerkstatt Stoffschere Suderburg Rollstuhl Lüneburger Heide Rollstuhlmode Rollstuhldecke handgemacht

Innerhalb weniger Tage wurde gewerkelt und geräumt und seit November 2020 werden nun fleißig am neuen, großen Zuschneidetisch die Einzelteile der RollstuhlWickelDecke vorbereitet.

Die Bügelpresse verschweißt zuverlässig und flink die Reflektorstreifen mit dem Außenstoff und das Prachtstück einer Nähmaschine schnurrt treu beim Zusammenfügen der Rolling Buttons. So ist es eine wahre Freude, zu arbeiten!

Schauen Sie doch einmal vorbei in der Bahnhofsstraße 46 in Suderburg / Lüneburger Heide! Wir freuen uns auf Ihren Besuch immer Dienstag bis Donnerstag von 8:00 bis 12:00 Uhr, jeden 1. und 3. Samstag im Monat von 9:00 bis 12:00 Uhr* und natürlich nach Vereinbarung.

*Die Öffnungszeiten können in den Schulferien in Niedersachsen evtl. abweichen.

Einfach geknöpft. In der Lokalpresse unterwegs.

Die Allgemeine Zeitung Uelzen berichtet über Rolling Buttons

Am vergangenen Samstag war es soweit: Dorothea Schwarz durfte ihre RollstuhlWickelDecke der Öffentlichkeit vorstellen! In der Allgemeinen Uelzener Zeitung erschien ein längerer Atikel über die Rolling Buttons Gründerin und ihr Herzensprojekt – Rollstuhlfahrer*innen mit einem leicht zu bedienenden, kuscheligen und hübschen Kleidungsstück die Wintermonate etwas angenehmer zu gestalten. (Eine verkürzte Version des Berichtes kann man hier nachlesen.)

Viele Leserinnen und Leser fühlten sich von dem Bericht angesprochen und das Rolling Buttons Telefon klingelte fleißig. Es folgten nette und aufschlußreiche Gespräche über rollende Alltagssituationen, Corona-bedingte Besuchsregelungen in Pflegeheimen und die Herausforderungen, die das Anziehen um Rauszugehen, mit sich bringt.

Wir sind froh und dankbar für diese neu entstandenen Kontakte und arbeiten mit Hochdruck daran, die telefonisch besprochenen Wünsche an der Nähmaschine Wirklichkeit werden zu lassen!

Seien Sie gespannt, wohin die Rolling Buttons Reise noch geht!

Wir würden uns freuen, auch von Ihnen zu hören und Ihre Bedürfnisse in die weiteren Planungen mit einfließen zu lassen!

Klicken Sie hier, mailen Sie uns an info@rollingbuttons.com oder rufen Sie uns an unter 0163 4896809.